Bodenrein in Wort und Bild
Die Ausgangslage In der Zahnpraxis. Mit Wischpflegeprodukten durch Hausfrau gereinigt. Massiver Schmutzaufbau der durch herkömmliche Reiniger nicht mehr entfernbar war. Auf dem hellen Fleck stand der jetzt demontierte Zahnarztstuhl. Die in diesem Bereich zu sehende Verschmutzung ist irreparabel in den Belag ein diffundiert.
Der Belag ist stumpf und durch viele kleine Kratzer wird der Schmutz nur von einer Riefe in die Nächste gewischt. Den Hygienenischen hohen Ansprüchen einer Zahnarztpraxis wird dieser Belag in keiner  Weise mehr gerecht.
Entfernung der Schmutzschicht Mit speziell auf den Boden abgestimmte Grundreinigungsmittel (hier ein hoch alkalischer Reiniger mit hohem Anteil anionischer Tenside) und entsprechender Mechanik wird die Verkaufsversiegelung und die darüberlegende Schmutzschicht rückstandslos entfernt (mit Ausnahme o.g. Fläche unterm Zahnarztstuhl).
Mit viel Erfahrung Diese Arbeiten erfordern viel Erfahrung und genaue Kenntnis der Bodenbeschaffenheit und der Reinigungschemie, da ansonsten irreparable Schäden entstehen können. Diese sind in meiner Tätigkeit als Sachverständiger leider sehr häufig zu besichtigen.
 

zurück